Gebühren aktuell: gültig vom 01.01.2016 bis 31.12.2017

 

Trinkwasser
    netto brutto
Verbrauchsgebühr   2,06 €/m³ 2,20 €/m³
       
monatl. Grundgebühr   netto brutto
 

bis Qn 2,5

7,50€ 8,03€
  bis Qn 6 18,00€ 19,26€
  Qn 10 30,00€ 32,10€
  Qn 15 45,00€ 48,15€
  Qn 25 75,00€ 80,25€
  Qn 40 120,00€ 128,40€
  Qn 60 180,00€ 192,60€
  Qn 100 300,00€ 321,00€
  Qn 150 450,00€

481,50€

Nähere Informationen zu den Trinkwassergebühren finden Sie in der Trinkwasseranschlusskostenerstattungs- und gebührensatzung.

Die Trinkwassergebühren unterliegen der steuerpflicht mit dem z.Zt. ermäßigten Steuersatz von 7 v.H.

 


Schmutzwasser (zentrale Anlagen)
      brutto
mengenabhängige Benutzungsgebühr A                3,15 €/m³
       
monatl. Grundgebühr A     brutto
 

bis Qn 2,5

     4,55€
  bis Qn 6    10,92€
  Qn 10    18,20€
  Qn 15    27,30€
  Qn 25    45,50€
  Qn 40    72,80€
  Qn 60   109,20€
  Qn 100   182,00€
  Qn 150  

273,00€

Schmutzwasser (dezentrale Anlagen)
mengenabhängige Benutzungsgebühr B     brutto
Abholung und Reinigung von Schlamm aus Kleinkläranlagen                29,94 €/m³
Abholung und Reinigung von Inhaltsstoffen aus abflusslosen Sammelgruben     14,86 €/m³
Grundgebühr je abflusslose Sammelgrube und Kleinkläranlage     20,25€/Jahr

 

Nähere Informationen zu den Schmutzwassergebühren finden Sie in der Schmutzwassergebührensatzung.
[Lesefassung der Schmutzwassergebührensatzung]

 

Niederschlagswasser (Wolgast und Lassan)
flächenabhängige Benutzungsgebühr     brutto
jährl. Gebühr je m² gebührenpflichtiger Fläche in Wolgast                0,49 €/m³
jährl. Gebühr je m² gebührenpflichtiger Fläche in Lassan     0,61 €/m³

Nähere Informationen zu den Niederschlagswassergebühren finden Sie in der Niederschlagswasser- beitrags- und -gebührensatzung.
[Lesefassung der Niederschlagswasserbeitrags- und -gebührensatzung]